Freitag, 24. November 2017

Shoppen in Tel Aviv

Heute sind wir noch einmal mit dem Bus nach Tel Aviv gefahren, wo wir in kleinen Gruppen unterschiedliches Dinge unternommen haben. Einige waren in einem Recordstore, andere waren in einer gigantischen Mall shoppen, welche zwischen riesigen Wolkenkratzern stand. In der Mall gab es alles. Neben Forever21, H&M und Top10 gab es auch viele, israelische Läden und Bäckereien. Der letzte Bus fuhr um 14:38 Uhr. Danach fährt an Shabbat kein Bus mehr, sodass dies unsere letzte Möglichkeit war, zurück nach Rosh HaAyin zu kommen. Um ca. 15:30 Uhr waren wir wieder in den Gastfamilien, wo das Shabbatessen bereits vorbereitet wurde. Abends war noch ein unverbindliches Treffen, wo der Tag entspannt und lustig ein Ende nahm.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten