Sonntag, 26. November 2017

Abschlusskonzert

Unseren letzten Tag hier in Israel haben wir am morgen um 9 Uhr mit einer Probe für das Konzert am Abend begonnen. Wir sind die Lieder nochmal durchgegangen und als die Probe beendet war sind wir in kleinen Gruppen durch Rosh HaAyin gelaufen. Unsere Gruppe ging ein letztes mal Falafel essen und haben die letzten Sonnenstrahlen bei 23°C genossen. Eine andere Gruppe war bei einem Host zuhause und hat für abends gekocht.
Am Abend fand dann unser lang ersehntes Konzert statt, für das wir in den letzten Tagen viel geübt haben. Alle Hostfamilien haben etwas zu Essen gekocht, woraus sich ein leckeres Buffet für uns ergab. Das letzte typisch israelische Essen für uns. Als erstes trat dann die Big Band und die Gospelband der Israelis auf und wir unterstützten sie kräftig mit Applaus. Danach waren auch wir an der Reihe, auch unsere gemeinsam einstudierten Songs "Papagenos Glockenspiel", "Trinkkanon" in hebräisch und deutsch und "Imagine" von John Lennon ernteten viel Anerkennung und wir genossen es ein letztes Mal gemeinsam zu singen.
 


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten